... FAMILIE VOGT, IM LAUFE VON JAHREN

Unsere Familie, wie jede Familie aus diesem ruhigen Dorf, stark gefestigt, sorgt sich mit Stolz und Leidenschaft um die Weinrebe.

1970 wandte sich Laurent Vogt mutig  der Monokultur zu. Seine Liebe zum Boden, und vor allem zur Weinrebe, führte ihn zur Spezialisierung im Weinbereich. Dank dem eklektischen Kauf der Grundstücke, die sich auf dem ganzen Gebiet von Wolxheim, aber auch von Avolsheim, Dahlenheim und Molsheim ausgebreitet werden, vergrößerte er sein Gut und stellte hervorragende und charakteristische Cuvée her.

Marie -Anne und Laurent übergaben ihre Weinrebe und Know – how seinem Sohn Thomas, der mit seiner Frau Sylvie übernahm das Zepter. Die Landwirtschaft umfasst elf Hektar von Weinreben, die seit dem 2013 als den Öko – Landbau zertifiziert wird. Sie bietet eine Vielfalt von elsässischen Weinen an ( Weißwein, Rotwein, Crémant d'Alsace, Ortswein, Naturwein...)

Und das Abenteuer dauert...

2019 entschieden wir uns für den Übergang zum biodynamischen Landbau. Dank dieser Umstellung, ist der Jahrgang 2020 das Erste, das durch DEMETER  zertifiziert wird.

Die Nachrichten 2021:

Das Gut wurde über etwa 7 Hektar vergrößert, davon ist die Zertifizierung im Öko – Landbau begonnen, um im Jahr 2023 zu gelten.


Sans titre.png (15.48 MB)
       Sylvie    Emma    Léo      Laura    Thomas
  WOLXHEIM, IM LAUFE DER GESCHICHTE